Eine der modernsten und effektivsten Therapieformen insbesondere von aktinischen/solaren Keratosen also Hautkrebsvorstufen ist die Photodynamische Therapie.

Diese Behandlungsmethode stellt ein minimal-invasives, spezifisches und hochwirksames Verfahren zur Entfernung von Hautkrebsvorstufen und teilweise auch des bestehenden weißen Hautkrebses dar. Mittels Sensibilisierung mit Hilfe einer Creme und anschließender Lichtbestrahlung lassen sich mit diesem Verfahren bösartig veränderte Zellen selektiv entfernen. Als neuere Variante steht die sog. Daylight-Therapie zur Verfügung, bei der statt künstlichem Licht Tageslicht verwendet wird.

Das Prinzip des Verfahrens beruht auf der Anreicherung von Aminolävulinsäure (ALA) in erkrankten Hautstellen. ALA ist ein natürlicher, im menschlichen Körper vorkommender Baustein, eine Vorstufe des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin. Während der Einwirkphase wird der Wirkstoff hauptsächlich von den erkrankten Zellen, die einen veränderten Stoffwechsel haben, aufgenommen und in ein lichtsensibles Molekül (Protoporphyrin IX) umgewandelt. In der darauffolgenden Licht-Bestrahlung, wird dieser Stoff in Sauerstoff umgewandelt und Sauerstoff in hoher Konzentration führt zum Absterben der erkrankten Zellen.

Idealerweise kann die PDT mit einer Lasertherapie im schmerzarmem Fraxel Laser Modus kombiniert werden und ist dann noch deutlich effektiver.

Aber nicht nur aktinische  Keratosen, auch Morbus Bowen, manche Formen des Basalioms oder Frühformen des Spinalioms können behandelt werden. Auch bei Akne und Warzen kann die PDT, insbesondere in Kombination mit der Lasertherapie, eingesetzt werden wie auch zur Anti-Aging Behandlung bei sonnengeschädigter Haut mit Hyper- und/oder Hypopigmentierung ist sie sehr effektiv.

Nach der PDT ist ein sufizienter Sonnenschutz, z.B. mit einer Sonnenschutzcreme, Lichtschutzfaktor 50+ wichtig, um weiteren Lichtschäden vorzubeugen.

Sie haben Interesse? Kontaktieren Sie uns!

Sie sind an einer Behandlung interessiert oder haben weitere Fragen? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie das Praxisteam über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.