Epilationslaser (Diodenlaser)

Weitgehend schmerzfreie und dauerhafte Haarentfernung, z.B. an Oberlippe, Kinn, Oberkörper, Beinen, Achseln, Bikinizone. Meist mehrere Sitzungen erforderlich.

Gefässlaser (Diodenlaser)

Weitgehend schmerzfreie Behandlung gutartiger Gefäßveränderungen, Gefäßerweiterungen und Besenreiser. Alle Lokalisationen möglich. Gelegentlich mehrere Sitzungen erforderlich.

Laserchirurgie (Erbium-YAG-Laser)

Behandlungsmöglichkeiten: Faltenbehandlung mit sog. Fraxel- Technik, schmerzarm, auf Wunsch in örtlicher Betäubung z.B. mittels einer Creme. Entfernung gutartiger Hautveränderungen, wie z.B. Papillome, Fibrome, Warzen, oder Xanthelasmen. Entfernung störender Hautveränderungen, Narben, Pigment- oder Altersflecken. Behandlung der Vorstufen des weißen Hautkrebs (Aktinische oder Solare Keratosen) auch in Kombination mit Photodynamischer Therapie (PDT).

laser2

 

Chirurgie

Ambulante Operationen zur Entfernung verdächtiger Pigmentmale und sämtlicher Hautkrebsarten (Basaliom, Spinaliom, Melanom) und der jeweiligen Vorstufen sowie gutartiger oder störender Hautveränderungen in örtlicher Betäubung. Keine wesentlichen Einschränkungen postoperativ. Histologische Untersuchung der entnommenen Hautveränderungen. Im Falle einer histologisch nachgewiesenen Hautkrebserkrankung leiten wir ggf. auch eine weiterführende Therapie in die Wege und übernehmen danach gerne auch die Nachsorge.

laser3

Phlebologie

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Venensystems. Ambulante Besenreiser-Verödungen. Laserbehandlung von Besenreisern.